Suchen


Nächste Termine


24.12.15
[Allgemein] Weihnachten

31.12.15
[Allgemein] Silvester

Sponsoren


BUE-Anlagentechnik

Saalesparkasse

Mitteldeutsche Umwelt- und Entsorgung GmbH

© SV Geiseltal Mücheln e.V. - 2015
8 . Februar . 2015

Wölfe wahren Medaillenchance


Am 14.Spieltag der laufenden Bundesligasaison trafen die Geiseltaler Wölfe auf die Mannschaft von Gut Holz Weiden. Nach anfänglichem Aufbäumen der Gäste aus der Oberpfalz, gelang es den Müchelner das Spiel zu ihren Gunsten zu gestalten. Mit 5971 zu 5542 Punkten wurde das Match klar gewonnen.

Bereits der 1.Durchgang stellte die Weichen auf Sieg. Andreas Fritsche mit guten 1015 Punkten, Florian Pietsch mit soliden 972 Punkten und ein etwas nervöser Frank Pietsch (hatte Geburtstag) kam mit 936 Punkten nicht so ins Spiel. Doch diese Ergebnisse reichten aus, da die Weidener mit M.Gieserich 850 Punkten einen Einbruch hatten. Seine Mannschaftskameraden H.Eichinger 931 Punkte und M.Ziegler 980 Punkte kamen besser zurecht. Damit wurde der Geiseltaler Schlussdurchgang mit 164 Punkten Vorsprung auf die Bahn geschickt.

Die Wölfe ließen dann auch nichts mehr anbrennen und brachten den Sieg souverän nach Hause. Der Geiseltaler Matthias Schmidt kam nicht so richtig ins Spiel, was das Ergebnis von 953 Punkten belegte. Reiner Hey konnte sich während seines Spiels enorm steigern und erspielte mit 1020 Punkten sein bestes Ergebnis in der laufenden Saison. Mannschaftsleiter Andreas Kühn hatte einen super Lauf. Mit 1075 Punkten stellte er den Tagesbestwert auf und erspielte eine neue persönliche Bestleistung. Der Weidener Schlussdurchgang gestaltete sein Spiel ähnlich dem Startdurchgang. J.Urban kam auf mäßige 841 Punkte. T.Schmidt 957 und S.Schmucker 983 Punkte (Mannschaftsbestwert) konnten da nicht viel ausrichten.

Durch diesen Sieg haben die Geiseltaler den 3.Tabellenplatz gefestigt und müssen nun in den kommenden 2 Auswärtsspielen endlich mal wieder punkten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Unterstützer


Der SV Geiseltal bedankt sich bei seinen Sponsoren.