Die Dienstagfrauen

sind 11 jung gebliebene Seniorinnen
zwischen 65 bis 90 Jahren die uns zeigen das man auch im
fortgeschrittenen Alter noch sportlich aktiv sein kann

 

Die Mittwochfrauen

sind 31 Frauen zwischen 50 bis 76 Jahren.
Sie nutzen den Sport zum Ausgleich zu ihren Arbeitsalltag u
nd
unsere Ruheständler um sich fit zu halten

Die Donnerstagfrauen

sind 20 sportbegeisterte Frauen im Alter von 27 bis 59 Jahren.
Auch sie nutzen den Sport am Abend um sich für den Arbeitsalltag
fit zu halten

 

 

Wir Sportgruppen unternehmen auch außerhalb unserer Sporthallen gemeinsame Freizeitaktivitäten

So beginnen wir seit vielen Jahren das Sportjahr mit einen Sport- und Wellness-Wochenende
im Wellness & Sporthotel „Harzer Land“ Allrode.
Auch in diesem Jahr nahmen Frauen aus 3 Sportgruppen teil.
Hier haben wir gemeinsam ein schönes Wochenende mit Sporteinheiten im Sport- und Aquabereich,
einer Wanderung, Tanz- und Kegelabend sowie Entspannung im Sauna und Badebereich erlebt.


Ankunft im Sporthotel        


aufwärmen mit Grog und Tee bei einer geführten Wanderung durch das Harzer Land und der Umgebung von Allrode


unter Anleitung eines geschulten Trainers erhielten wir neue Anregungen und Hinweise für unsere Sportabende

 


Bei schönen Wetter zieht es uns auch schon mal raus in die „Freie Natur“.So wie hier bei einer Radtour rund um den Geiseltalsee mit Rast an der Schutzhütte.


Wie jedes Jahr war die Teilnahme am Festumzug anlässlich der 666 Jahr Feier der Stadt Mücheln für uns eine Selbstverständlichkeit.


Zum Städtewettbewerb 2016, welches von envia M Mitgas anlässlich des 9. Hafenfestes veranstaltet wurde, radelten auch die Gymnastikfrauen mit und erzielten viele Kilometer für die Stadt Mücheln.

Eine Selbstverständlichkeit ist die jährliche Teilnahme einiger Sportfreundinnen, aus allen Sportgruppen, an der Jahreshauptversammlung.

Wie in jedem Jahr lassen wir das Sportjahr mit einer großen Weihnachtsfeier ausklingen. An dieser nehmen Sportfreundinnen aus mehreren Sportgruppen teil. Doch bevor wir zum gemütlichen Teil übergingen gab uns Edda Hädicke einen Überblick über das vergangene Sportjahr, mit den Höhepunkt der 666 Jahrfeier der Stadt Mücheln, sowie ehrte sie langjährige Sportfreundinnen.
Individuell fanden in den einzelnen Gruppen noch Feiern zum Jahresabschluss statt.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen